News

Kategorie: Arbeitsschutz

Am 19. Juni 2021 ist "Tag der Verkehrssicherheit"

Mal eben schnell irgendwen anrufen, nach einem Getränk greifen, den Bass-Sound optimieren, die Tour navigieren oder eine Nachricht lesen. Sie kennen das wahrscheinlich, sich während der Autofahrt mit anderen Dingen außer dem Verkehrsgeschehen und dem eigenen Auto zu beschäftigen ist verlockend. Allerdings ist nicht zu verachten, dass jede Aufgabe, auch wenn wir sie scheinbar automatisch ausführen und schon x-mal gemacht haben, ein Höchstmaß an Konzentration und Leistung abverlangt. Wendet man sich dem einen zu, leidet automatisch die Kapazität für das andere. Wir können also nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig gleich gut bewältigen.

Vorsicht vor "Blindflug"

Soll heißen: Schauen Sie eine Sekunde bei Tempo 50 weg, sind Sie 14 Meter im Blindflug unterwegs. Eine Sekunde Ablenkung bei Tempo 130 sind 36 Meter Blindflug. Wenn in dieser Zeit eine Person auf die Fahrbahn tritt, ein vorausfahrender Radfahrer oder ein Fahrzeugführer bremst, ist ein Unfall vorprogrammiert. Das zeigt auch die Unfallstatistik: Unaufmerksamkeit ist die Hauptursache bei mindestens zehn Prozent aller Unfälle mit Personenschaden. (Runter vom Gas

Auf diese und weitere Gefahren des Straßenverkehrs möchten Akteure wie zum Beispiel der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR)  am 19. Juni, dem „Tag der Verkehrssicherheit“, mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen aufmerksam machen. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den Landstraßen Deutschlands, da hier nicht nur viele potenzielle Gefahren lauern, etwa die fehlende Trennung des Gegenverkehrs, schlechte Überholmöglichkeiten, Kreuzungen oder ungeschützte Hindernisse wie Bäume neben der Fahrbahn, sondern weil hier auch die meisten Verkehrstoten zu beklagen sind. (destatis - Statistisches Bundesamt

Verkehrssicherheitsarbeit wird aber auch über den Aktionstag hinaus betrieben. Exemplarisch sei hier die Kampagne des DVR und des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur „Runter vom Gas“ genannt. Nebst interaktiven Formaten zum Spielen, Anschauen und Quizzen, Reportagen und Interviews, gibt es wertvolle Tipps und Informationen zum sicheren Verhalten auf den Straßen sowie zahlreiche Materialien, die Ihnen zum Download zur Verfügung stehen. Vorbeischauen lohnt sich!

 

Nutzen Sie unsere Tipps als Aushang für Ihre Mitarbeiter

Gerne Teilen wir unser Wissen mit Ihnen und bieten Ihnen unsere Informationen als Download