eLearning - Mitarbeiter­unterweisungen per Onlinetool

Der Arbeitgeber ist laut Gesetz dazu verpflichtet auf Unfälle und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz hinzuweisen und entsprechende Maßnahmen zu organisieren. Eine wirksame Möglichkeit dagegen sind Unterweisungen, z.B. wie das eLearning, die regelmäßig und zielorientiert erfolgen müssen.

Die Organisation und die Durchführung von Mitarbeiterunterweisungen binden einem Unternehmen Kapazitäten, die an anderer Stelle gewinnbringender eingesetzt werden könnten. Mit unserer Möglichkeit Ihre Mitarbeiter online zu schulen, geben wir Ihnen eine moderne Alternative bei der Durchführung von Sicherheitsunterweisungen und verringern Ihren Verwaltungsaufwand.

Online Unterweisungen für Ihre Mitarbeiter

Grundsätzlich ist jedes Unternehmen verpflichtet bei einer Einstellung oder Versetzung, bzw. mindestens einmal pro Jahr, seine Mitarbeiter nachweislich zu unterweisen. Dies kann auch per eLearning über ein Onlinetool erfolgen, wenn die Unterweisungsinhalte arbeitsplatzspezifisch aufbereitet sind und die Inhalte der Schulung durch eine Verständnisprüfung abgesichert sind und ein Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen zur Verfügung steht.

  • Erstellung von Unterweisungsunterlagen für Ihr Unternehmen, gerne auch mit Firmen-Logo
  • Fachlich korrekte und stets aktuelle Unterlagen
  • Berücksichtigung spezieller Themen und betriebsspezifischer Gegebenheiten
  • Zeitliche Flexibilität bei der Durchführung der Online Unterweisungen
  • Durchführung von Fremdfirmen und Besucherunterweisungen
  • Dokumentierte Lernzielkontrolle über die durchgeführten Unterweisungen pro Mitarbeiter
  • Übermittlung des Unterweisungsnachweises an die archivierende Stelle
  • Stellung eines kompetenter Ansprechpartner bei Rückfragen durch FKC
  • regelmäßige Terminierung von Erst- und Folgeunterweisungen
  • lückenlose Dokumentation aller gesetzlichen Forderungen
Ihre Ansprechpartnerin - Linn Seeliger

Frau Li Linn Seeliger

Ihr individuelles Angebot


Fordern Sie ihr individuelles Angebot zum Thema Arbeitsschutz an!

Oder sprechen Sie direkt mit Ihrer Ansprechpartnerin

 

 

Für eventuelle Rückfragen
Für eventuelle Rückfragen