SCC/SCP Schulung operative Mitarbeiter

SCC/SCP Schulung und anerkannte SGU Prüfung nach DAkkS

für operativ tätige Führungskräfte, gem. Dok. 017
für operativ tätige Mitarbeiter, gem. Dok. 018

Zielsetzung

Um einen einheitlichen international anerkannten Sicherheitsstandard zu gewährleisten, fordern die Industriebetriebe, unter anderem in der (Petro-)Chemie, von ihren Lieferanten und Dienstleistern Nachweise über die Kenntnisse einer SGU-Schulung/Prüfung (Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz). In den SCC/SCP-Schulungen vermitteln unsere Experten alle relevanten Kenntnisse, die in Bezug auf die Dokumente 017 und 018 der SCC/SCP-Checkliste für alle operativ tätigen Führungskräfte und Mitarbeiter von Belang sind. Der internationale anerkannte Standard gibt Ihnen die Möglichkeit nach dem SCC/SCP-Regelwerk, bei Ausschreibungen die Kriterien Ihrer Kunden zu erfüllen. Durch die Teilnahme an dieser Schulung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum störungsfreien Betrieb des Unternehmens. Ziel ist es, die Teilnehmer durch eine SCC/SCP-Schulung mit den besonderen Gefahren im Arbeitsumfeld des Auftraggebers vertraut zu machen. Die Schulung und Prüfung erfolgt nach DAkkS und ist 10 Jahre gültig.

Teilnehmerkreis

  • Operative Führungskräfte mit Personalverantwortung, z. B. Bauleiter, Projektleiter, Baustellenleiter, Meister, Techniker, Polier, Obermonteur etc.
  • Personen mit staatlich abgeschlossener Berufsausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. gleichwertiger oder höherwertiger Ausbildung

Inhalte

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Gefährdungs- und Risikobeurteilung
  • Unfallursachen und Unfallverhütung
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten
  • Betriebliche Organisation
  • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
  • Notfallmaßnahmen
  • Gefahrstoffe/Gefahrgut
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Arbeitsmittel
  • Arbeitsverfahren
  • Elektrizität und Strahlung
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Persönliche Schutzausrüstung

Prüfung nach Dok. 017

  • Prüfungsinhalte aus 14 Sachgebieten
  • 70 Lernziele/Fragen gem. Vorgabe
  • 60 Minuten ohne Hilfsmittel

Prüfung nach Dok. 018

  • Prüfungsinhalte aus 14 Sachgebieten
  • 40 Lernziele/Fragen gem. Vorgabe
  • 60 Minuten ohne Hilfsmittel

Ihr Nutzen

Mit dem Beleg einer Zertifizierung nach dem SCC-Regelwerk bieten sich Unternehmen bessere Chancen, bei der Auftragsvergabe erfolgreich teilzunehmen. Gleichzeitig hat der Auftraggeber die Garantie, dass Sie auf seinem Betriebsgelände den Standard bezüglich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz einhalten.

Schulungsdauer

2 Tage á ca. 8,0 Std. Schulung, Dok. 017
2 Tage á ca. 8,0 Std. Schulung, Dok. 018
in der Zeit von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Preis

Dok. 017, pro Teilnehmer 700,00 € zzgl. MwSt.
Dok. 018, pro Teilnehmer 680,00 € zzgl. MwSt.
inkl. Schulungsmaterial/Teilnehmerunterlagen
inkl. Prüfungsgebühren
Gruppenpreise ab 6 Teilnehmer auf Anfrage

Diese Schulung wird auch als Inhouse-Schulung durchgeführt. Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihr Unternehmen angepasstes Angebot.

Schulungsnachweis

Zertifikat der FKC Akademie

Ein SCC-Sicherheitspass wird durch FKC gestellt. Für „Blitzzertifikate“ am Tag der Prüfung berechnen wir zusätzlich 100,00 .
Bitte unbedingt bei der Anmeldung bekanntgeben.

Die Webseite der FKC GmbH benutzt Cookies für Statistikerfassung (Session und Google Analytics). Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …