SCC/SCP Schulung operative Mitarbeiter

Beauftragter für Lagersicherheit bei Einsatz von Regalen

gemäß DIN EN 15635

Zielsetzung

Lagereinrichtungen und Regale sind ein bedeutender Bestandteil in Betrieben. Damit es dort nicht zu Schäden kommt, gilt Prävention, Inspektion sowie Wartung und Instandsetzung. Da es auch beim gewissenhaften und sorgfältigen Be- und Entladen von Regalen zu Beschädigungen kommen kann, liegt es in Ihrer Verantwortung, regelmäßige Kontrollen durchführen zu lassen – zum Schutz der im Lager tätigen Mitarbeiter. Geregelte Überprüfungen garantieren einen reibungslosen Betriebsablauf und im Falle eines Schadens sind Sie auf der rechtlich sicheren Seite. Mit der Regalinspektion nach DIN EN 15635 und der Betriebssicherheitsverordnung erfüllen Sie die Norm für eine höhere Sicherheit in Ihrem Betrieb. Neben dem Schutz Ihrer Mitarbeiter und der Vermeidung folgenschwerer Unfälle können durch das rechtzeitige Erkennen von Schäden auch anfallende Reparaturkosten gering gehalten und unverzüglich präventive Maßnahmen eingeleitet werden. In dieser Schulung lernen Sie als Beauftragter für Lagersicherheit bei Einsatz von Regalen, entsprechend der EU-Norm, tätig zu werden. Sie erfahren, wie Sie Schäden an den Regalen erkennen, bewerten und was in einem Schadensfall zu tun ist. Die Ausbildung zum Beauftragten für Lagersicherheit bei Einsatz von Regalen beinhaltet die Tätigkeit des „Regal-Checkers“ für die wöchentliche visuelle Überprüfung, nicht jedoch die des Regalinspektors.

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Lager und Logistik, Instandhaltung, Konstruktion und Montage
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Personen, die mit Regalen Umgang haben und zur befähigten Person bestellt werden sollen

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Prüfung nach DIN EN 15635 und BetrSichV
  • Stellung von Sicherheitsbeauftragten für Regale
  • Kenntnisnahme und Kennzeichnung von Mängeln/Schäden
  • Meldung und Empfehlung von Maßnahmen, z. B. wöchentliche Kontrollen, jährliche Experteninspektion
  • Regeln zur Bewertung von Schäden
  • Was wird an den Regalen kontrolliert?
  • Mögliche Überlastung, mögliche Beschädigungen
  • Kennzeichnungen, Trägersicherungen, Befestigungen
  • Anfahrschützer, Durchfallsicherung, richtige Hilfsmittel
  • Mögliche Korrosion, Risse, Schweißungen etc.
  • Formaler schriftlicher Bericht über Inspektionen
  • Schriftliche Prüfung

Ihr Nutzen

Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse für den sicheren Betrieb von Regalanlagen. Verbesserung der Arbeitssicherheitsstandards in Ihrem Betrieb sowie rechtliche Absicherung im Schadenfall. Eigenständige Durchführung der regelmäßigen Sichtkontrollen gemäß DIN EN 15635. Vermeidung von Unfällen in Regalbereichen.

Schulungsdauer

ca. 8,0 Std Schulung
in der Zeit von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Preis

pro Teilnehmer 280,00 € zzgl. MwSt.
inkl. Schulungsmaterial/Teilnehmerunterlagen
Gruppenpreise ab 6 Teilnehmer auf Anfrage

Diese Schulung wird auch als Inhouse-Schulung durchgeführt. Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihr Unternehmen angepasstes Angebot.

Schulungsnachweis

Zertifikat der FKC Akademie

Die Webseite der FKC GmbH benutzt Cookies für Statistikerfassung (Session und Google Analytics). Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …