Covid-19 sicherheitstechnische Beratung

Neben den wirtschaftlichen Folgen ist aktuell der Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Beschäftigten und ihre Angehörigen sowie für die gesamte Bevölkerung in den Hauptfokus gerückt.

Wo kann ich mich informieren?

Wie kann ich mich schützen?

Insbesondere die Fragestellungen zur aktuellen Beurteilung der Gefährdungen bei der Arbeit, Fragen zu generellen Schutzmaßnahmen, zur Händedesinfektion, zur Auswahl von Persönlicher Schutzausrüstung etc. sind zu betrachten und systematisch festzulegen.

Gemeinsam übernehmen wir Verantwortung. Wir stehen Ihnen mit unserem Berater-Team der FKC Consult GmbH weiterhin unterstützend zur Seite. Gerne stellen wir Unterlagen für unsere Kunden bereit und erläutern diese dann mittels Videotelefonie

Unsere Beratung setzt den Fokus auf allgemeine Risiken, die beachtet werden sollten, und auf generelle Fragen. Sprechen Sie unsere Berater/Ihre Ansprechpartner dazu an:

Leistungsübersicht

  • Wie sollte ich mich als Arbeitgeber verhalten, da sich das Corona-Virus (SARS-CoV-2) jetzt in Deutschland ausbreitet?
  • Wo kann ich mich richtig informieren?
  • Welche Verhaltensempfehlungen sind im Miteinander zu beachten?
  • Wie kann man sich vor Ansteckung schützen?
  • Die wichtigsten Hygienetipps?
  • Welche Schutzmaßnahmen sollten Arbeitgeber ergreifen, um einer Ansteckung in Betrieben vorzubeugen?
  • Was ist im Umgang mit Kundenkontakt zu beachten?
  • Helfen Atemschutzmasken gegen eine Ansteckung? Wann werden sie als nötig erachtet?
  • Richtige Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung
  • Wann und wie muss ich die Gefährdungsbeurteilung gemäß BioStoffV anpassen?
  • Betriebliche Notfall- und Pandemieplanung  - wie anpassen - erstellen und umsetzen?
  • Erstellung von Betriebs- und Arbeitsanweisungen > Thema Hygiene / Notfall etc.
  • Unterstützung zum Krisenmanagement
  • DGUV und technische Regeln zum Schutz von Mitarbeitern
  • Wie sieht es mit Dienstreisen aus? Teilnahme an Messen oder Tagungen?
  • Was ist zu tun, wenn Beschäftigte auf Dienstreisen erkranken?
  • Können besorgte Arbeitnehmer von zu Hause aus arbeiten?
Angebot anfragen
Angebotsanfrage Arbeitsschutz

Ihr indviduelles Angebot



Fordern Sie ihr individuelles Angebot zum Thema Arbeitsschutz an!

Oder sprechen Sie direkt mit Ihrer Ansprechpartnerin

 

Frau Binja Koß

0800 400 510 1

Für eventuelle Rückfragen
Für eventuelle Rückfragen